Grundschule Inning am Holz

Hauptstraße 27, 84416 Inning am Holz
Telefon: (0 80 84) 9 43 23, E-Mail: schule@gemeinde-inning.de

GS Inning am Holz

Nikolausbesuch am 06.12.2021

Heute kam der Heilige Nikolaus in der Grundschule Inning am Holz zu Besuch.

Die Schüler/innen warteten gespannt, bis der heilige Nikolaus in seinem schönen Gewand, der Bischofsmütze, seinem Hirtenstab und mit seinem Buch zu ihnen in ihr Klassenzimmer kam.

Der freundliche Nikolaus erzählte ihnen aus seinem Leben als Bischof von Myra. Bei einer großen Hungersnot im ganzen Land konnte er damals vielen armen Menschen helfen.

Natürlich hatte er auch einen Sack mit Gaben für die Kinder dabei. Das war eine Freude! Jeder bekam seinen eigenen Socken prall gefüllt zurück. Gut, dass schon letzte Woche jeder einen Socken von zu Hause mitgebracht hatte!

Alle Schüler bedankten sich und riefen ihm auf dem Weg zurück ins Klassenzimmer ein freudiges „Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Jahr“ zu.

Weihnachtsbasteln am 29.11. und 30.11.2021

Pünktlich zum Start in die Adventszeit fanden an unserer Grundschule zwei Basteltage statt. Am 29. und 30. November wurde in den vier Klassenzimmern fleißig gemalt, geklebt, geschnitten und gefaltet. Dabei entstanden wunderschöner Christbaumschmuck, Weihnachtskarten, Bilder und vieles mehr. All diese tollen Kunstwerke schmücken bis zu den Weihnachtsferien unser Schulhaus.

Die seelische Gesundheit fördern

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage, sehr geehrte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

im Rahmen des Unterrichts und in Form von schulischen Projekten leisten die Lehrkräfte an den Schulen in Bayern bereits jetzt über Unterricht und über schulische Projekte wertvolle und umfangreiche Aufklärungsarbeit zum Erziehungsziel „Gesundheitsförderung“.

Im Mai 2019 hat Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo in einer Pressemitteilung ein 10-Punkte-Programm zur Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an Schulen der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Kultusministerium hat die Schulen unter Bezug auf das 10-Punkte-Programm im November 2011 gebeten, Personen und Einrichtungen im ortsnahen Umfeld bekannt zu machen, an die sich Eltern und Schüler in Notlagen vertrauensvoll wenden können.

Erste Ansprechpartner /Innen vor Ort sind

  • die Klassenlehrkraft
  • jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens,
  • die Beratungslehrkraft der Schule, Frau Andrea Kugi
  • die zuständige Schulpsychologin, Frau Annette Eberl
Weiterlesen: Die seelische Gesundheit fördern

Bio-Brotbox-Aktion 11.11.2021

Am Donnerstag, den 11.11.2021 fand an unserer Grundschule die Bio-Brotbox-Aktion statt. Alle Erst- und Zweitklässler bekamen dabei eine Pausenbox mit Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft überreicht. Die Kinder hatten große Freude, sich ein frisches Butterbrot zuzubereiten und dieses mit gesundem Gemüse zu dekorieren.

Informationen zum Thema "Schulhund"

Ein Schulhund begleitet eine Lehrkraft regelmäßig im Unterricht. Dies kann einzelne Stunden oder den gesamten Schulalltag betreffen. Der Einsatz kann je nach Zielsetzung in einer Kleingruppe, mit einzelnen Kindern oder im Klassenverband erfolgen.
Der Einsatz des Schulhundes ist mit der Schulfamilie abgestimmt.

Der Einsatz unseres Schulhundes trägt zur Entwicklung sozialer und personaler Kompetenzen bei.

Weiterlesen: Informationen zum Thema "Schulhund"
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.